WICHTIG
COVID-19 Information

Im Land Nordrhein Westfalen sind unter bestimmten Voraussetzungen gottesdienstliche Veranstaltungen möglich. Dazu hat unser Gemeindeverband, die Evangelische Gesellschaft für Deutschland KdöR (EG), verbindliche Verhaltensregeln definiert, deren Einhaltung zwingende Voraussetzung dafür ist, dass Veranstaltungen in unserem Gemeindezentrum wieder stattfinden können. Das Schutzkonzept der EG wird laufend fortgeschrieben und deckt sich in weiten Teilen mit den Konzepten anderer Religionsgemeinschaften. Dies bedeutet allerdings noch lange nicht eine Rückkehr zum „normalen Gemeindeleben“. 

Alle Entscheidungen diesbezüglich trifft die Gemeindeleitung in dem Wissen, dass auch in unserer Gemeinde viele Menschen aufgrund ihres Lebensalters und/oder ihrer Vorerkrankungen einer Risikogruppe angehören. So halten wir es vor allem für ein Gebot gelebter Nächstenliebe, dass wir diese Menschen nicht unnötig gefährden, sondern vielmehr unser Bestes tun, um auch ihnen hinreichenden Schutz zu gewähren.

Sonntags vormittags bieten wir in unserem Gemeindezentrum im Wechsel einen Gottesdienst (10.30 Uhr) oder zwei Gesprächsgruppen (10.00 und 12.00) an.

Die Gottesdienste sind auf eine maximale Anzahl von 40 Personen und die Gesprächskreise auf eine Anzahl von 12 Personen beschränkt.


Parallel zu den Gottesdiensten finden separat zwei Kindergottesdienstgruppen von max. je 6 Kindern statt. Die Kinder werden am Seiteneingang des Hauses in Empfang genommen.

Die Online-Gottesdienste auf Youtube werden fortgeführt, so dass jeder die Möglichkeit hat, an einem Gottesdienst teilzunehmen.  

Anmeldung

Eine Anmeldung ist für alle genannten Veranstaltungen erforderlich. Wir bitten alle TeilnehmerInnen, sich an Hygiene- und Anstandsregelungen zu halten. Im Rahmen der Gottesdienste hilft dabei ein Ordnungsdienst.


Gottesdienst + Kindergottesdienst

über das Portal Church-Events

ANMELDUNG


Gesprächskreise

telefonisch im Gemeindebüro per E-Mail an b.gies@egfd.de

KONTAKT






 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte